Niedersachen klar Logo

Tagung „Landlust – Impulse für den ländlichen Raum“

am 06. November 2018 im Campus Volgershall der Leuphana Universität Lüneburg


Tagung „Landlust – Impulse für den ländlichen Raum“ am 06.11.2018

Masterstudierende der Leuphana Universität Lüneburg haben im Sommersemester 2018 im Rahmen des ArL-Wettbewerbes „Landlust“ mehr als 50 Projektideen zur Entwicklung ländlicher Räume in der Region Lüneburg ausgearbeitet.

Auf der Veranstaltung „Landlust – Impulse für den ländlichen Raum“ am 06. November 2018 werden die besten Projektideen präsentiert, die zur Stärkung ländlicher Räume umgesetzt werden sollen.

Die Veranstaltung gliedert sich in die Themenblöcke „Innovationen fördern und finanzieren“, „Arbeits- und Lernorte der Zukunft – realisierbar auch im ländlichen Raum?“ und „Lebensqualität – wie wollen wir in Zukunft leben?“.

Impulsreferate, Präsentationen von (echten) Good-Practice Projekten und Kurzfilme zu ausgewählten „Landlust-Projektideen“ wechseln sich ab mit Informationen zu Finanzierungsinstrumenten, wie dem Förderprogramm Soziale Innovation.

Teilnahme an der Veranstaltung auf Anfrage. Auskunft erteilt Insa Schwob .

Programm

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln