klar

Zukunftschancen für Museen, Kultur und Tourismus - Nutzung kreativer, digitaler Technologien

Veranstaltung am 26. April 2018 um 17:00 Uhr im Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg



Bildrechte: franckreporter; iStock

Digitale Präsentationsformen und Technologien eröffnen Museen, Stadtmarketing- und Tourismusorganisationen künftig neue Möglichkeiten, um ihre Geschichten lebendig zu erzählen und zu visualisieren.

Das Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg, die Leuphana Universität Lüneburg, das APITs Lab der nordmedia und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Lüneburg, laden Sie ein zu der Veranstaltung

„Zukunftschancen für Museen, Kultur und Tourismus - Nutzung kreativer, digitaler Technologien"

Kooperationen von Kulturinstitutionen und Kulturschaffenden mit der Kreativwirtschaft ermöglichen innovative Formen der musealen Präsentation und Besucheransprache. Touristische Information über Sehenswürdigkeiten, historische Orte oder Stadtgeschichten werden im digitalen Erlebnisraum lebendig, beweglich, sichtbar und eigen sich besonders für das Storytelling.

Durch Bündelung mit Serviceleistungen wie Öffnungszeiteninfos oder Ticketing bieten digitale Informationssysteme alle notwendigen Dienste zur Steigerung der Erlebnisqualität.

Seien Sie gemeinsam mit anderen regionalen „Machern" unser Gast und
- lassen Sie sich von Erfahrungsberichten zu eigenen Projekten inspirieren.
- erfahren Sie mehr über junge, kreative Unternehmen aus den Bereichen Virtuelle Realitäten und
Interaktive Technologien und was diese auch für Sie zu bieten haben.
- formulieren Sie Herausforderungen, auch für kleinere, ehrenamtlich geleitete Einrichtungen,
bei Projektentwicklung und -finanzierung und suchen gemeinsam mit Anderen nach Lösungsansätzen.
- lernen Sie das APITs Lab der nordmedia kennen und finden Sie technische Partner für Ihre Ideen.
- finden Sie als Kreativ-Unternehmen neue, potentielle Auftraggeber.
- entdecken Sie Projekte der Leuphana in den Bereichen „Kultur" und „Digitales".
- fassen Sie nach einigen kurzen Präsentationen „die Digitalisierung" einmal an, indem Sie zum Beispiel
auf dem virtuellen Fahrrad eine Tour am anderen Ende der Welt unternehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

Programmflyer

Kontakt und Anmeldung

Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg
Arian Kuhn

Telefon 04131 / 15 - 1352
EMail: Arian.Kuhn@arl-lg.niedersachsen.de

Anmeldung bitte per Email bis zum 19. April
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Artikel-Informationen

17.05.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln