klar

Ausbildungsangebote

Ausbildung zur/zum

Verwaltungsfachangestellten

Das Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg bildet aus. Ausbildungsbeginn ist der 1. August.

Das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg bildet an den Dienstorten Lüneburg und Verden Verwaltungsfachangestellte aus. Während der dualen Berufsausbildung werden Sie optimal auf die vielfältigen Aufgaben vorbereitet. Der praktische Teil erfolgt jeweils in der Ausbildungsbehörde – inklusive Einblick in eine Kommunalbehörde (Fremdausbildung). Die theoretischen Kenntnisse werden am Studieninstitut des Landes Niedersachsen (SiN) in Bad Münder, sowie in der Berufsschule, vermittelt. Mit dem erfolgreichen Abschluss Ihrer Ausbildung ergeben sich Beschäftigungsmöglichkeiten in nahezu allen Bereichen einer Landesbehörde.

Ihre Aufgaben sind u.a.

· die Erledigung von Verwaltungsaufgaben,

· die Bearbeitung von Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen,

· das Planen und organisieren von Arbeitsprozessen,

· die Bearbeitung von Personalangelegenheiten,

· die Erarbeitung von Sachverhalten unter Anwendung von Rechtsvorschriften,

· die Erledigung von Schriftverkehr und das Führen von Akten und

· je nach Bereich, der direkte Kontakt mit den Kunden.

Dieser Beruf ist für Sie geeignet, wenn Sie

· über einen guten Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) mit mindestens befriedigenden Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik verfügen,

· über Grundkenntnisse von MS Word und Excel verfügen und gerne am PC arbeiten,

· sich schriftlich und mündlich gut ausdrücken können,

· ein gutes Textverständnis mitbringen,

· über Konzentrationsfähigkeit, Organisationstalent und Sorgfalt verfügen,

· flexibel und zuverlässig im Team arbeiten wollen,

· Freude am Umgang mit Kunden haben und gerne mit Menschen kommunizieren und

· an rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Themen interessiert sind.

Dauer der Ausbildung

Drei Jahre

Vergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach TVA-L BBiG: Öffentlicher-Dienst.Info - TVA-L BBiG- Auszubildende

Aufstiegsmöglichkeiten

Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit sich zur/zum Verwaltungsfachwirtin/ Verwaltungsfachwirt weiterbilden zu lassen oder den Bachelor-Studiengang „Öffentliche Verwaltung“ zu absolvieren.

Interessiert?
Dann bewerben Sie sich gern über das Onlineverfahren des Karriereportals Niedersachsen www.karriere.niedersachsen.de

Im ArL Lüneburg ist Herr Gerald Joost Ihr Ansprechpartner und steht für weitere Auskünfte zur Verfügung

Herr Joost ist erreichbar: Telefon:04231/808-152

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln