Niedersachen klar Logo

Projektmesse des Projektnetzwerks Ländliche Räume Niedersachsen

21. November 2018 im HCC, Hannover


Am 21. November 2018 lädt das

Projektnetzwerk Ländliche Räume Niedersachsen

zu einer ganztägigen Projektmesse (10.00 bis 17.00 Uhr) ins HCC Hannover Congress Centrum ein.

Ziel der Projektmesse ist

• die Vernetzung der Projektträgerinnen und Projektträger untereinander zu fördern,

• die (Fach-)Öffentlichkeit über die Vielfalt der Projekte im Land und über Fördermöglichkeiten zu informieren und

• den Austausch und die Diskussion über aktuelle Entwicklungen in den Themenfeldern des Projektnetzwerkes anzuregen.

Weitere Informationen zur Anmeldung und den Programmflyer erhalten Sie auf der Internetseite des Projektnetztwerkes

Neuer Film erklärt das Projektnetzwerk ländliche Räume

Sie möchten wissen, was ist das Projektnetzwerk Ländliche Räume? Wie funktioniert es? Welchen Mehrwert bietet es? Wie kann man mitmachen?

Dann schauen sie sich hier den Animationsfilm an.



Das ArL Lüneburg ist mit dem Thema „Landlust – Impulse für den ländlichen Raum“ dabei.

Im Sonderworkshop „Innovationen“ stellen Studierende der Leuphana Universität Lüneburg ihre Projektideen für die Entwicklung der ländlichen Räume vor.

Diese Projektideen entstanden im Rahmen eines Ideenwettbewerbes der Universität im Auftrag des Amtes für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg im Sommersemester 2018 und wurden von einer Jury als besonders innovativ ausgezeichnet.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln