Niedersachen klar Logo

Ausbildungsangebote

Ausbildung zur/zum

Vermessungstechnikerin / Vermessungstechniker

Das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg bildet an den Dienstorten Bremerhaven und Lüneburg Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechniker aus. Während der dualen Berufsausbildung werden Sie optimal auf die später auszuübenden Tätigkeiten im Innen- und Außendienst vorbereitet. Der praktische Teil erfolgt in der Ausbildungsbehörde und in der Unterweisungsgemeinschaft. Die theoretischen Kenntnisse werden in der Berufsschule vermittelt.

Ihre Aufgaben sind u.a.

· Durchführen von Vermessungen im Außendienst zur Erfassung von Lage, Höhe und Fläche,

· Auswertung der Messergebnisse und Durchführung von programmgestützten vermessungstechnischen Berechnungen und

· Mitwirkung bei der Bearbeitung von Flurbereinigungsverfahren mit Geoinformationssystemen.

Dieser Beruf ist für Sie geeignet, wenn Sie

· über einen guten Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) oder höheren Bildungsabschluss verfügen,

· Interesse am Umgang mit Computern und Messinstrumenten sowie eine positive Einstellung zu multimedialen Technologien haben,

· sich für Tätigkeiten interessieren, die auch im vermessungstechnischen Außendienst stattfinden,

· über ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und einen guten Orientierungssinn verfügen,

· gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Interesse an Informatik besitzen und

· gern im Team verantwortungsbewusst und sorgfältig arbeiten.

Dauer der Ausbildung

Drei Jahre

Vergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach TVA-L BBiG: Öffentlicher-Dienst.Info - TVA-L BBiG- Auszubildende

Aufstiegsmöglichkeiten

Bei gutem Ausbildungsabschluss und mit der Voraussetzung der allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife bietet das ArL Lüneburg jährlich zwei Stipendien (Studieren und Arbeiten) in „angewandte Geodäsie“ oder „Geoinformatik“ an.

Interessiert?
Dann bewerben Sie sich gern über das Onlineverfahren des Karriereportals Niedersachsen www.karriere.niedersachsen.de

Im ArL Lüneburg ist Herr Wolfgang Müller Ihr Ansprechpartner und steht für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Herr Müller ist erreichbar: Telefon: 0471/183-354


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln