Niedersachen klar Logo

Dezernat 4 - Flurbereinigung und Landmanagement

Ein Dezernat stellt sich vor


Vermessungsarbeiten bei schönem Wetter   Bildrechte: ArL Lüneburg
Flächen vermessen, Grundstücke neu ordnen und gleichzeitig die Interessen von vielen tausend Beteiligten berücksichtigen – das ist die Aufgabe von Flurbereinigungsverfahren, die das Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg durchführt. Raum schaffen für große Infrastrukturprojekte ist dabei genauso Thema wie der Naturschutz und bessere Bedingungen für die Landwirtschaft.


Bernd Beitzel, Dezernatsleiter, Flurbereinigung Bildrechte: ArL Lüneburg
Bernd Beitzel, Dezernatsleiter Dezernat 4: Flurbereinigung und Landmanagement


Die Akten in Bernd Beitzels Büro sind vor allem eins: vielfältig. Autobahnen sind genauso sein Metier wie kleine Wirtschaftswege. Der Ingenieur trägt die Verantwortung für das Dezernat „Flurbereinigung und Landmanagement“. „Es geht nicht nur darum, Infrastruktur-Probleme zu lösen und die Agrarstruktur zu verbessern. Ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit ist auch, den Spagat zwischen der Landwirtschaft und dem Natur-, Gewässer-und Klimaschutz zu lösen“, erklärt Bernd Beitzel und sieht sich und seine 85 Kolleg*innen an den Standorten Verden, Bremerhaven und Lüneburg dabei auch als Mediator*innen.


Die Flure neu zu ordnen, um bessere Bedingungen für die Landwirtschaft zu schaffen, hat in Niedersachsen eine lange Tradition. Das Landwirtschaftsministerium bezuschusst die Maßnahmen mit einer Förderung von 75 Prozent.




Dabei ist die Kommunikation mit den Beteiligten genauso wichtig wie das Ausmessen und Bewerten der Flächen. „Für jedes Verfahren sind öffentliche Aufklärungstermine vorgesehen. Zwischendurch stehen wir im ständigen Kontakt mit unseren Teilnehmer*innen und nehmen ihre Planwünsche entgegen“, erklärt Dr. André Riesner, der am Standort Lüneburg für die Verfahren verantwortlich ist.

Den Begriff „Flurbereinigung“ kennen heute nicht mehr alle. „Der Zusatz Landmanagement trifft es wohl eher“, erklärt Bernd Beitzel.


Ausgleichsflächen schaffen, Tauschangebote offerieren und viel miteinander reden - manchmal gleiche die Neuordnung von Flurstücken einem Puzzlespiel. Deshalb vergehen meist einige Jahre, bis ein Verfahren abgeschlossen werden kann.


Neues aus der Flurbereinigung:


Bernd Beitzel (ArL Lüneburg), Günther Voß (Bürgermeister Stadt Dannenberg), Peter Hildebrandt (Teilnehmergemeinschaft), Monika Scherf (Landebeauftragte, ArL Lüneburg) und Jürgen Meyer (Stadtdirektor). Bildrechte: Wittmershaus, ArL Lüneburg

Neue Brücke erleichtert Bedingungen für Landwirte

Noch müssen Landwirte aus der Region Dannenberg häufig Umwege durch den Ort fahren. Denn die bisherige Bückauer Brücke über die Jeetzel ist für moderne landwirtschaftliche Maschinen mit hohen Tonnagen nicht befahrbar. Das soll sich nun dank eines Flurbereinigungsverfahrens des ArL ändern. mehr
Bescheidübergabe auf der Brücke Bildrechte: ArL Lüneburg

Neue Brücke und Wirtschaftswegenetz sollen Landwirtschaft in Schnackenburg stärken

Eine gesperrte Brücke und für jede Fahrt ein Umweg von 14 Kilometer mit dem Trecker: Noch haben Landwirte in und um Schnackenburg schwierige Bedingungen. Das soll sich nun mit der Einleitung eines Flurbereinigungsverfahrens ändern. mehr
Moor Bildrechte: Adobe Stock

Was haben Moore mit dem Klima zu tun?

Lange wurden die Moorlandschaften in unserer Region entwässert. Doch heute wissen wir: Diese trockengelegten Böden sind verantwortlich für einen großen Teil unserer CO2-Emissionen. Mehr dazu im Interview mit Dr. Hans-Gerhard Kulp von der Biologischen Station in Osterholz. mehr
Autobahn Bildrechte: Adobe Stock

Der Bau neuer Autobahnen

Flurbereinigung dient nicht nur der Landwirtschaft. Mit 40 Prozent unserer Maßnahmen im Amtsbezirk Lüneburg begleiten wir große Infrastrukturprojekte. Denn: Wenn an Straßen, Schienen oder Gewässern gebaut wird, werden Flächen benötigt... mehr

Wie funktioniert Flurbereinigung?

Mit einem Klick auf die Karte erhalten Sie Informationen zu unseren aktuellen Verfahren, zum Ablauf, Finanzierung, Verfahrensarten und vieles mehr...

Ausbildung   Bildrechte: ArL Lüneburg
Ansprechpartner Dezernat 4

Sie haben Fragen zu den Themen Flurbereinigung und Landmanagement?

Auf Jobsuche?

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Kollegen, dualen Studenten und neuen Auszubildenden. Vielleicht möchten auch Sie unser Team verstärken?

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln