klar
ArL LG

Herzlich Willkommen beim Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg

Foto: StK/TMN/Ulferts/Jauert/Builtin
Bremervörde

RHS im Dialog - Unterstützung und Förderung für Kommunen

Veranstaltung des ArL Lüneburg am 6. April 2017 in Bremervörde
IGW2017

„Gemeinsam und miteinander für die Region, das ist unsere Stärke“

Landesbeauftragte Jutta Schiecke besuchte den Gemeinschaftsstand des Landes Niedersachsen
ZILE-Infoveranstaltung

Informationsveranstaltung "Neufassung der ZILE-Richtlinie" am 12. Januar 2017 in Lüneburg

v.l.n.r. Torben Braun, Lienhard Varoga, Landesbeauftragte Jutta Schiecke, Referent Henning Isensee (ML), Dezernatsleiterin Annika Wangerin, Siegfried Dierken
Schiecke

Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten für Neue Wohnmodelle im ländlichen Raum

Landesbeauftragte Jutta Schiecke sowie v.l. Dirk Schröder, Nds. Sozialministerium; Dr. Josef Bura, FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V. und Martin Feller, Bürgermeister Bad Bevensen
Breitband

Landesbeauftragte Jutta Schiecke überreichte Förderbescheid im Landkreis Verden

Landesbeauftragte Jutta Schiecke kam am 18. Mai 2017 in das Kreishaus des Landkreises Verden. Dort überreichte sie Bescheide zur Breitbandförderung mit einer Fördersumme von über 900.000 Euro. Mit im Gepäck hatte die Landesbeauftragte ihren aktuellen Tätigkeitsbericht. mehr
Breitband

Landesbeauftragte Jutta Schiecke überreichte Förderbescheid und zieht positive Bilanz

Landesbeauftragte Jutta Schiecke kam am 19. Mai 2017 in den Landkreis Osterholz. Dort überreichte sie einen Bescheid zur Breitbandförderung an den Landkreis mit einer Fördersumme von über 2 Millionen Euro. Mit im Gepäck hatte die Landesbeauftragte ihren aktuellen Tätigkeitsbericht. mehr
Integrationskonferenz

Landesbeauftragte Jutta Schiecke hatte eingeladen: Bürgerliches Engagement für Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund

Landesbeauftragte Jutta Schiecke hatte zur regionalen Integrationskonferenz „Bürgerliches Engagement“ nach Uelzen eingeladen. Ziel der Veranstaltung war es, Hemmnisse und Bedarfe bei der ehrenamtlichen Arbeit zu identifizieren, die in der alltäglichen Arbeit zu Problemen führen. mehr
Innenentwicklung

Realisierung von Innenentwicklungen in den Dörfern - Realisierung von Innenentwicklungen in den Dörfern

„Realisierung von Innenentwicklungen in den Dörfern“, so lautete das Thema einer Veranstaltung, zu der Jutta Schiecke, Landesbeauftragte für die Region Lüneburg nach Walsrode eingeladen hatte. Dabei ging es insbesondere um die Entwicklung der Ortskerne unter Nutzung von Leerständen und Baulücken. mehr
BUPNET

Landesbeauftragte Jutta Schiecke überreichte Förderbescheid

Die BUPNET – Bildung und Projekt Netzwerk GmbH, Lüneburg erhielt aus der Hand von Jutta Schiecke, Landesbeauftragte für die Region Lüneburg, den Förderbescheid für ihr Projekt „Servicestelle für Berufsrückkehr in die Altenpflege Nordostniedersachsen“ in Höhe von rund 205.000 Euro. mehr
Jutta Schiecke

Landesbeauftragte Jutta Schiecke zieht positive Bilanz

„Ein breites Leistungsspektrum, beeindruckende Förderzahlen und ein motiviertes Team - so stellt sich das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg dar. Darauf können wir stolz sein und unseren Blick in die Zukunft richten“, resümiert Landesbeauftragte Jutta Schiecke. mehr

Raumordnungsverfahren für die 380-kV-Leitung Stade-Landesbergen, Abschnitt Dollern-Landesbergen (Ersatzneubau)

Vorhaben: Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT TSO GmbH plant zum Zweck der Netzverstärkung den Ersatz der bestehenden 220-kV-Höchstspannungsleitung zwischen Stade und Landes­bergen durch eine 380-kV-Höchstspannungsleitung. In diesem Zuge ist auch ein neues Um­spannwerk im Raum der Grafschaft Hoya m mehr
Bremervörde

Unterstützung und Förderung für Kommunen - 6. April 2017 in Bremervörde

Auf der Veranstaltung des ArL Lüneburg in der Reihe "RHS im Dialog" informierten kompetente Referentinnen und Referenten über Förderangebote. mehr
Schiecke

Regionaltagung in Lüneburg zur Fachkräftesicherung in der Pflege

Zur Regionaltagung „Fachkräftesicherung in der Pflege“ trafen sich am 30. März über 130 Experten aus der Region Lüneburg im Kurhaus Bad Bevensen. Sie kamen aus sozialen Diensten, Wohn- und Pflegeeinrichtungen, Behörden und geförderten Projekten zur sozialen Innovation. mehr
Tätigkeitsbericht

Landesbeauftragte Jutta Schiecke legt Tätigkeitsbericht des ArL Lüneburg vor

Die Broschüre beschreibt auf 44 Seiten die Aufgaben und Tätigkeiten des Amtes. mehr
Lüchow

Dorfentwicklung Lüchow (Wendland) und Welterbeantrag - Gemeinsame Abstimmung auf dem Weg zum Dorferneuerungsplan

Am 17. März trafen sich Expertinnen und Akteure in Lüchow, die mit der Dorfentwicklung in der Dorfregion Lüchow und mit dem Welterbeantrag für die Rundlingsdörfer im Wendland befasst sind. mehr
Barum

Landesbeauftragte Jutta Schiecke überreichte Förderbescheid an Bürgermeister Torsten Rödenbeck

Der Umbau am Gasthaus Flindt im Rahmen der Dorferneuerung geht weiter. Jutta Schiecke kam persönlich nach Barum und überbrachte den Bescheid. Die Gemeinde erhält nun auch die Förderung für den Umbau des Saals neben dem ehemaligen Gasthaus Flindt in der Dorfstraße. mehr

Entspannt durch die Niedersachsenhalle

Das ArL Lüneburg berichtet von der Grünen Woche 2017 in Berlin: „Gemeinsam und miteinander für die Region, das ist unsere Stärke“, betonte Lüneburgs Landesbeauftragte Jutta Schiecke. „Das Gesundheitszentrum ist dafür ein gelungenes Beispiel.“ mehr
IGW

50 Aktive begeistern mit dem Mehrgenerationendorf Oerel auf der Grünen Woche

Das ArL Lüneburg berichtet von der Grünen Woche 2017 in Berlin: Das Mehrgenerationendorf Oerel eines der Leuchtturmprojekte, mit denen das Leben in ländlichen Regionen mit Förderung aus Mitteln der Europäischen Union, des Bundes und des Landes sichergestellt wird. mehr
IGW

Leuchttürme Niedersächsischer Landentwicklung präsentieren sich auf der Grünen Woche in Berlin

Das ArL Lüneburg berichtet von der Grünen Woche 2017 in Berlin: Mit Otersen war ein Gold-Dorf auf dem Landesstand zu Gast. Sie präsentierten die Solarfähre und den Dorfladen, zwei Projekte mit überregionaler Ausstrahlung. mehr
Rumore

Landesbeauftragte Jutta Schiecke unterzeichnet Partnerschaftserklärung mit Be-hörden aus ganz Europa

Jutta Schiecke hat die Partnerschaftserklärung für das europäische Projekt RUMORE unterschrieben. „Wir engagieren uns als Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg mit dem Projekt künftig auch international für den Wissensaustausch zwischen Stadt und Land“, betont die Landesbeauftragte. mehr
Reinstorf

Dezernatsleiterin Annika Wangerin überreicht Bescheid an Bürgermeisterin Marion Brohm

Die Gemeinde Reinstorf erhält eine Förderung im Rahmen der Dorferneuerung für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Wendhausen mehr
Barum

Dezernatsleiterin Annika Wangerin überreicht Bescheid an Bürgermeister Torsten Rödenbeck

Die Gemeinde Barum erhält eine Förderung im Rahmen der Dorferneuerung für die Nachnutzung des ehemaligen Gasthauses Flindt mehr
Jutta Schiecke

Landesbeauftragte Jutta Schiecke überreicht Förderbescheide an Leuphana Universität und Hochschule 21

Jutta Schiecke, Landesbeauftragte für die Region Lüneburg, übergab jetzt die Förderbescheide für das Projekt „Nachhaltigkeitsinnovationen im regionalen Mittelstand (NIREM)“ . Sie verspricht sich von dem Projekt „eine Stärkung der Innovations- und Zukunftsfähigkeit regionaler Unternehmen.“ mehr
Zeven

Feierstunde mit Enthüllung des Erinnerungssteins zum Abschluss der Flurbereinigung Zeven

Am 25. November wurde die Unternehmensflurbereinigung Zeven, Landkreis Rotenburg (Wümme) feierlich abgeschlossen. Nachdem in diesem Jahr auch die Grundbücher berichtigt wurden, ist das Verfahren mit der Schlussfeststellung beendet. mehr
KoFi

Landesbeauftragte Jutta Schiecke überreichte Förderbescheide

Am 18. März kam Jutta Schiecke mit guten Nachrichten nach Uelzen. Acht Kommunen aus dem Amtsbezirk der Landesbeauftragten für regionale Landesentwicklung erhielten Finanzierungshilfen des Landes für insgesamt 17 Projekte. Die Bewilligungen umfassen ein Volumen von 1,3 Millionen Euro. mehr
Integration Verden

3. Regionale Integrationskonferenz „Wohnen und Leben“ am 16.11.2016 in Verden

Wohnen und Leben war die dritte regionale Veranstaltung der Landesbeauftragten Jutta Schiecke zum Thema Flüchtlinge und Integration. Nach den Konferenzen zu den Themen „Sprache“ und „Arbeit“ wurde heute ein dritter, für eine gelungene Integration sehr wichtiger, Schritt betrachtet. mehr
Neue Wohnmodelle

Kleine Kommunen im Fokus: Neue Wohnmodelle im ländlichen Raum

Die Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Lüneburg, Jutta Schiecke, hatte gemeinsam mit dem Niedersachsenbüro Neues Wohnen im Alter für den 10. November zu einer Veranstaltung mit dem Thema `Neue Wohnmodelle im ländlichen Raum` ins Neue Kurhaus Bad Bevensen eingeladen. mehr
TdL

4. Tag der Landentwicklung am 3. November 2016, Gildehaus in Lüchow

Der 4. Niedersächsische Tag der Landentwicklung findet am 03. November 2016 in Lüchow, Landkreis Lüchow-Dannenberg statt. Anmeldeschluss ist der 31.10.2016. Veranstaltungsort:Gildehaus Lüchow, Tannenbergstr. 1, 29439 Lüchow mehr
TZH

Regionale Handlungsstrategie und die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

Bildung und Innovation sowie Integration und gesellschaftliche Teilhabe sind zwei herausragende Handlungsfelder der regionalen Handlungsstrategie für die Region Lüneburg und Ziel vieler Aktivitäten und Maßnahmen. Auf der regionalen Integrationskonferenz diskutierten Fachleute mit 150 Teilnehmern. mehr
RHS

Regionale Handlungsstrategie und die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

Presseeinladung: Veranstaltung am 31. August 2016, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Technologiezentrum der Handwerksammer Braunschweig-Lüneburg-Stade (TZH Lüneburg), Dahlenburger Landstraße 32, 21337 Lüneburg mehr
Innovation

Regionaler Innovationstag am 10. August im TZH Lüneburg

Das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg hat gemeinsam mit dem Innovationszentrum (IZ) Niedersachsen eine Veranstaltung zum Thema Digitalisierung der Wirtschaft ausgerichtet. mehr
Soziale Innovation

Erste Projekte zur sozialen Innovation ausgewählt

Staatssekretärin Birgit Honé und Landesbeauftragte Jutta Schiecke überreichten Zustimmung zum Maßnahmenbeginn an vier Projekte in der Region Lüneburg mehr
EIP

Landesbeauftragte Jutta Schiecke überreichte Förderbescheid an die Ostfalia Hochschule

Die Entwicklung einer neuen, sensorgestützten Beregnungssteuerung für Kartoffeln wird vom Land Niedersachsen im Rahmen des EU-Programmes „EIP-agri“ (European Innovation Partnership) gefördert. Landesbeauftragte Jutta Schiecke überreichte den Förderbescheid an Prof. Dr.-Ing. Klaus Röttcher, Ostfalia mehr
Jutta Schiecke  

Landesbeauftragte Jutta Schiecke

Office for Regional Development,
Lüneburg Region

Bildrechte:

Frauke Heidtmann

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln